Produktbeschreibung

Der mineralische Welschriesling aus alten Reben vereint in der Nase florale Noten wie Mandelblüten mit Aromen von Birne, Marille und getrockneten Kräutern. Am Gaumen ist der Wein ausdrucksstark, vielschichtig und ungemein elegant. Der harmonische Körper zeigt Noten von reifer Birne und Haselnuss und wird von einer feinen Säure und salzigen Mineralität getragen, die im Abgang lange nachhallt.

Vol. 12,5%, Säure 6g/l, Restzucker 1g/l

Falstaff Wein des Jahres